Vertikale Bearbeitungszentren mit verfahrbarem Arbeitstisch

Modell Leader

Das Modell Leader steht bei Sigma Technology für vertikale Bearbeitungszentren mit einem verfahrbaren Arbeitstisch. Sie sind für die Hochleistungsbearbeitung von Werkstücken im allgemeinen Maschinenbau sowie im Werkzeug- und Formenbau ausgelegt. Der modulare Aufbau der Baureihe ermöglicht verschiedene Konfigurationen und Zusatzausstattungen. Damit sind maßgeschneiderte Maschinen für unterschiedliche Bedürfnisse ausstattbar. Die Version Leader 6 hat einen beweglichen Arbeitstisch mit einem Verfahrweg von 1.600 mm in der X-Achse. Die sehr steife Maschinenstruktur der Baureihe aus Meehanite-Guss sichert hohe Genauigkeit auch unter extremen Leistung- und Drehmomentbedingungen. Mit dem bürstenlosen, 27 kW starken Antrieb der Motorspindel sind 15.000 U/min und 235 Nm maximales Drehmoment möglich, was ein Spanvolumen bei Stahl von 850 Kubikmeter/min erlaubt. Ein Hochleistungs-Encoder kontrolliert Drehzahl und Positioniergenauigkeit.

John Großpietsch

Autor: John Großpietsch

Share This Post On