Universelle Rundschleifmaschine WEMA S 6 für höchste Genauigkeiten

Universalrundschleifmaschine

universelle Rundschleifmaschine WEMA S 6 L

Der sächsische Schleifmaschinenhersteller WEMA Glauchau GmbH präsentiert erstmals ein Schleifbearbeitungszentrum der Baureihe 6. Mit dieser ca. 6 m langen und 2,8 m breiten universellen Schleifmaschine WEMA S 6 L können große Werkstücke bis zu einer Länge von 1.400 mm und einem Gewicht von bis zu 650 kg (am Spindelkopf) innen-, außen- und plangeschliffen werden. Die WEMA S 6 wird aber auch als XL-Variante mit möglichen Werkstücklängen bis 2.200 mm angeboten. Der maximale Schleifdurchmesser beträgt sowohl beim Innen- als auch beim Außenrundschleifen 650 mm.

Die Schleiftiefe auf der ausgestellten Universal-Rundschleifmaschine beträgt 900 mm. Seit Beginn des Jahres bietet die WEMA Glauchau ihren Kunden aber auch die Möglichkeit zum präzisen Innenrundschleifen von besonders langen Werkstücken bis zu einer Tiefe von 1.200 mm. Diese Tiefe war bisher in der Innenrundbearbeitung schwer zu erreichen, da ein Verhältnis von 10:1 (Länge zum Durchmesser) als technologische Grenze angesehen wurde. Der WEMA stellte sich aber erfolgreich dieser technologischen Aufgabe und konnte bereits die ersten Schleifmaschinen mit einer Schleiftiefe von 1.200 mm erfolgreich ausliefern.

Die Schleifmaschine verfügt über eine Innen- und Außenschleifeinheit mit je einem Spindelrevolver (B2-Achse). Die Innenschleifeinheit ist mit einer Hochfrequenzspindel mit max. 36.000 U/min ausgestattet und bietet zudem die Möglichkeit zur Aufnahme von verschiedenen riemengetriebenen Schleifspindeln. Mit dem dort ebenfalls installierten Reitstock ist mit der Außenschleifeinheit, welche über 2 Schleifspindeln verfügt, das Längs- oder Einstechschleifen zwischen Spitzen möglich. Kürzlich entwickelte die WEMA auch in diesem Bereich eine technische Neuerung, welche Kunden zukünftig als Ausstattungsoption zur Verfügung steht. Dieses absolut technische Highlight ist das Außenrundschleifen hinter der Lünette. Dieses gelingt normalerweise nur mit reinen Außenrundschleifmaschinen. Doch mit der neu entwickelten Universalrundschleifmaschine der Baureihe 6, welche bereits kurz vor der Auslieferung steht, können Kunden auch Flächen eines bis zu 2.000 mm langen Werkstückes außenrundschleifen, die bis zu 500 mm hinter der Lünette liegen.

Neben dem Innen-, Außen- und Planflächenschleifen ist zudem das Innen- und Außenschleifen von Polygonen möglich.

Bild 1: Die universelle Rundschleifmaschine WEMA S 6 L für das Innen-, Außen- und Planschleifen von verschiedensten Werkstücken präsentiert sich live auf der AMB.
Bild 2: Die Universalrundschleifmaschinen der Baureihe 6 sind zum Schleifen von besonders langen und großen Werkstücken bis max. 2.200 mm und bis 650 kg geeignet.

Autor: Redaktion

Share This Post On