Universell und produktiv mit fünf Achsen und Gabelkopf

Fünf-Achs-Bearbeitungszentren FT 4000

Fünf-Achs-Bearbeitungszentren FT 4000 von Heller ermöglichen die Bearbeitung eines großen Teile- und Werkstoffspektrums mit extrem hoher Flexibilität und Produktivität im Dauerbetrieb. Ein Gabelkopf und eine Heidenhain iTNC530 vereinen Universalität und Produktivität. Die Maschinen werden in den Modellvarianten mit Tischbeladung (FT) und Palettenwechsler (FP) sowie zwei Arbeitsraumgrößen (F 2000/ F 4000) angeboten. 54 Magazinplätze sind bereits im Grundumfang jeweils enthalten. Für höchste Präzision, selbst im µm-Bereich, sorgen absolut codierte direkte Messsysteme, hoch auflösende Drehgeber sowie YRT-Lager mit integriertem Messsystem. Die bewährte Fünf-Achskinematik im Werkzeug in X, Y, C oder A sowie zwei Achsen im Werkstück in Z und B verbinden die Präzision mit Dynamik.

John Großpietsch

Autor: John Großpietsch

Share This Post On