Über 400 Tonnen spielend leicht positionieren

Schwerlasttisch

Schwergewichtige Guss- und Schweißwerkstücke für Windkraftanlagen, Wälzlager, Turbinen, Schiffsbau, Getriebegehäuse oder Baumaschinen sind eine Herausforderung für die Werkzeugmaschine. Dreh-Verschiebetische für XXL-Teile müssen deshalb sowohl präzise als auch kräftig sein. Der Rundtischspezialist Fibro aus Weinsberg hat seine Kompetenz für Schwerlasttische über Jahre hinweg konsequent ausgebaut. Fibromax Schwerlasttische bewegen Transportlasten von mehr als 400 Tonnen und richten sie zügig und hochpräzise aus. Dabei arbeiten sie mit einer Teilgenauigkeit von plus/minus 2 Winkelsekunden. Die Plan- und Rundlaufgenauigkeit liegt im Bereich weniger Hundertstel Millimeter. Eine groß dimensionierte, hochpräzise Wälzlagerung des Schalttellers gewährleistet selbst bei sehr großen Werkstücken ein Höchstmaß an Präzision. Im Gegensatz zu einer hydrostatischen Lagerung wird der Schaltteller bei den vorgestellten Schwerlasttischen nicht angehoben, und es entsteht kein Wärmeverzug.

John Großpietsch

Autor: John Großpietsch

Share This Post On