Tiefer mit Axial-Stechsystem 25A

Verschiedene Ausführungen des Axial-Stechsystems 25A mit Arbeitsbeispielen

Einstechen ab Durchmesser 15 mm

Das neue Axial-Einstechsystem erweitert die Einsatzmöglichkeiten der Horn- Einstechsysteme für die allgemeine Stahlbearbeitung. Die zweischneidigen Wendeschneidplatten in der Hartmetallsorte TH35 sind mit durchmesserbezogenen Klemmhaltern für Außendurchmesser von 15-20 / 20-25 und 25-30 mm lieferbar. Innerhalb dieser Abmessungen lassen sich 2 und 3 mm breite Nuten mit Tiefen von 12 bis max.15 mm einstechen. Die Geometrieform .10. gewährleistet auch bei großen Nuttiefen einen sicheren Spanfluss. Wie bei den anderen Systemen werden die Schneidplatten durch die bewährte Schraubklemmung mit den Standardhaltern 12×12, 16×16 und 20×20 mm präzise verbunden.

Autor: Redaktion

Share This Post On