Tangential-Rollkopfreihe in Standard- und Kompaktbauweise

Tangential-Rollkopfbaureihe B14/B16/B19

Die neue Tangential-Rollkopfbaureihe B14/B16/B19 ergänzt die bisherige Produktpalette an Wagner-Seitenrollwerkzeugen um drei neue Modelle. Sie bieten eine einfache Axialspieleinstellung speziell für Feingewinde und einen Rollenwechsel in Sekundenschnelle, der Zeit und Geld spart. Die Werkzeugabdichtung gegen Späne gewährleistet störungsfreien Betrieb. Alle Seitenrollwerkzeuge eignen sich für die spanlose Umformtechnik bei Gewinden bis dicht an den Bund oder für sehr kurze Gewinde. Ebenso können Gewinde mit sehr kurzem Auslauf und bei nicht freiem Werkstückende gerollt werden. Aufgrund ihrer großen Gewinderollendurchmesser eignen sich die neuen Modelle besonders für Umformarbeiten vor und hinter großen Bunddurchmessern. Zudem sind alle neuen Modelle in einer Standard- und einer Kompaktbauweise erhältlich. Letztere ist durch ihre verkürzte Baulänge besonders für Maschinen mit kleinem Bauraum geeignet. Die Werkzeuge sind für den Einsatz auf Ein- und Mehrspindeldrehmaschinen bei rotierendem Werkstück ausgelegt.

John Großpietsch

Autor: John Großpietsch

Share This Post On