SOKRATHERM präsentiert auf der Hannover Messe 2014 das weltweit kompaktestes BHKW-Modul der 500 kW-Klasse

Auf der diesjährigen Hannover Messe (7.-11.4.2014) stellt SOKRATHERM erstmals das neuentwickelte BHKW-Kompaktmodul GG 530 aus. Dieser seit Anfang des Jahres serienmäßig verfügbare BHKW-Typ ist mit seinen geringen Abmessungen das weltweit kompakteste Blockheizkraftwerk der 500 kW-Klasse.

Im Gegensatz zu konventionellen Blockheizkraftwerken dieser Leistung, deren übliche Lieferung in Einzelteilen eine aufwändige Montage vor Ort erfordert, wird dieses BHKW-Kompaktmodul nach einem Werksprobelauf als komplette Einheit in einem Schalldämmgehäuse mit integriertem Schaltschrank geliefert. Dadurch kann es in wenigen Tagen beim Kunden angeschlossen und in Betrieb genommen werden.

Der elektrische Wirkungsgrad liegt mit 40 % etwa auf dem Niveau von modernen Großkraftwerken. Da mit dem BHKW jedoch auch die Wärme genutzt werden kann, die bei Großkraftwerken ungenutzt über Kühltürme an die Umwelt abgeführt wird, steigt der Gesamtwirkungsgrad auf 89 %. Im Vergleich zur bisherigen Stromerzeugung in Großkraftwerken und Wärmeerzeugung in herkömmlichen Heizkesseln kann durch dezentrale Blockheizkraftwerke ca. 30 % Primärenergie und bis zu 60 % CO2 gespart werden.

Zu den weltweit über 1.200 Projekten mit SOKRATHERM Blockheizkraftwerken im Leistungsbereich 50 bis 500 kW zählt unter anderem der Energiebunker in Hamburg, in dem ein mit Bio-Erdgas betriebenes BHKW-Kompaktmodul GG 530 die angrenzende Siedlung umweltschonend mit Strom und Wärme versorgt.
Mit Hilfe einer von SOKRATHERM entwickelten internetbasierten iPC-Regelung ist jederzeit über eine gesicherte Internetverbindung per PC, Laptop oder Smartphone ein Online-Einblick in alle wichtigen Betriebsdaten möglich. Darüber hinaus können die von SOKRATHERM hergestellten Blockheizkraftwerke vom Betreiber aus der Ferne gesteuert und über eine normierte Schnittstelle in virtuelle Kraftwerke eingebunden werden.

Gerne beraten die Ingenieure von SOKRATHERM am Gemeinschaftsstand Dezentrale Energieversorgung in Halle 27 Fachbesucher zu den Einsatzmöglichkeiten von BHKW-Kompaktmodulen bei ihren Projekten.

Autor: SOKRATHERM GmbH Energie- und Wärmetechnik

Share This Post On