Schwingungs-gedämpften Verlängerungen

tlne2000-300_2016_01_15.20Lässt Vibrationen fast vergessen: Mit ThermoGrip® schwingungsgedämpften Verlängerungen VIDAT von BILZ

Vor allem lange, schlanke Verlängerungen neigen oftmals zum Rattern und Vibrieren. Gerade bei der Bearbeitung von langen Auskragungen in schwer zugänglichen Bereichen wie zum Beispiel tiefe Kavitäten kommen die schwingungsgedämpften Verlängerungen VIbration DAempfung Technologie, kurz VIDAT zum Einsatz.
Durch einen integrierten Dämpfer bauen diese Verlängerungen auftretende Schwingungen verhältnismäßig schnell ab und sorgen so für eine weitgehend vibrations- und ratterfreie Bearbeitung.

Ohne Schwingungsdämpfung hat die Ausführung der Werkzeugaufnahme die Grenzen einen großen Anteil an den Grenzen der Zerspanung mit großen L/D-Verhältnissen.
Die VIDAT Verlängerungen sind sofort einsetzbar und ermöglichen eine deutlich höhere Schnitttiefe ap, was das Zeitspanvolumen enorm erhöht. Im Vergleich zu Standardverlängerungen mit derselben Auskraglänge kann somit die Bearbeitung deutlich schneller durchgeführt werden, bei einer verbesserten Standzeit und Prozesssicherheit, sowie einer glatteren und ratterfreie Werkstückoberflächen als Ergebnis.

Durch den Einsatz der BILZ VIDAT können Sie während der Bearbeitung

• die Vibrationen im Spannsystem verringern,
• die Oberfläche des Werkstücks verbessern,
• die Standzeit der Werkzeugschneiden erhöhen,
• das Zeitspanvolumen erhöhen.

BILZ VIDAT haben eine h6 Schafttoleranz und können sowohl eingeschrumpft als auch mit anderen Spannmitteln für Zylinderschäfte gespannt werden. Die Verlängerungen sind einer breiten Auswahl im Werkzeugdurchmesser von 6mm bis 20mm bei Gesamtlängen von 210mm oder 300mm erhältlich. Die VIDAT Verlängerungen sind für bis zu 80 bar innere Kühlmittelzufuhr geeignet.

Besuchen Sie uns auf der METAV in Halle 14 / B31

Autor: Bilz Werkzeugfabrik GmbH & Co.KG

Share This Post On