Schunk Inside: Seit einem Jahrhundert Teil unseres Alltags

Schunk-virtutelle AusstellungInteraktive Ausstellung zeigt mit modernsten 3D-Animationen Einsatzgebiete von Schunk Know-how und -Komponenten im Alltag.

Heuchelheim: Komponenten und Werkstoffe aus dem Hause Schunk begleiten zwar jedermanns Alltag, agieren jedoch meist im Verborgenen. Warum diese so wichtig sind, zeigt jetzt eine moderne 3D-Ausstellung, die das Technologieunternehmen anlässlich seines 100. Firmenjubiläums ins Leben gerufen hat. Erstmals auf der Hannover Messe präsentiert, können Besucher interaktiv mehr erfahren über ganz alltägliche Produkte, die auch dank Schunk funktionieren.

Was macht die Start-Stopp-Automatik im Auto und wozu dienen dabei Kohlebürsten von Schunk? Was haben Ultraschallschweißen, Umweltsimulation und Sintermetalle mit unserem täglichen Fahrspaß zu tun? Wie funktioniert die Stromübertragung bei Zügen und Bahnen? Wie lässt sich das Quietschen in Kurven vermeiden? Diese Fragen und viele mehr beantwortet die moderne Ausstellung und nimmt die Besucher mit auf eine Entdeckungsreise ins Innere eines Autos und eines Zuges. „Die Besucher haben die Möglichkeit, auf interaktive und spielerische Weise Schunk-Produkte in ihren Anwendungen zu entdecken“, erklärt Marketingleiter Dr. Jan Tabellion. Dabei werden sowohl Produkte dargestellt, die in der Automobil-, Bahn- und Haushaltsgeräteindustrie eingesetzt werden, als auch hoch spezialisierte Produkte für die Medizin-, Energie- sowie Elektronik- und Halbleitertechnik. „Schunk feiert in diesem Jahr ‚Ein Jahrhundert Fortschritt’. Unsere moderne Ausstellung spiegelt diesen Gedanken perfekt wider“, so Tabellion. Ab Sommer werden die 3D-Animationen auch als rein virtuelle Ausstellung auf der Schunk Homepage und youtube zur Verfügung stehen.

Als weiteres Highlight präsentiert die Schunk Group in diesem Jahr die brandneue Horex VR6 Roadster, die serienmäßig mit LuckyLube®, der sauberen Feststoffkettenschmierung von Schunk ausgestattet ist – also ebenfalls mit „Schunk Inside“. Hier als Serienlösung eingebaut, sorgt die fett- und ölfreie Kettenschmierung für Komfort und Ästhetik als Nachrüstsatz auch bei anderen Marken. Motorradfans erfahren hier alles über den permanenten Schmiereffekt des Festschmierstoffs auf Kohlenstoffbasis, der lästiges Ölen und Fetten überflüssig macht.

Autor: Redaktion

Share This Post On