Röhm: Großhubgreifer RGP pneumatisch betätigt

Röhm Großhubgreifer RGP 50

Pneumatisch betätigte Großhubgreifer RGP von Röhm arbeiten in unterschiedlichsten Bereichen sicher und nahezu wartungsfrei.

Die pneumatisch betätigten Großhubgreifer RGP mit paralleler Kolbenbewegung, in den Größen 30, 40 und 50, ermöglichen aufgrund ihrer Bauart große Backenhübe. Sie sind regelrechte Kraftpackete und für die Verwendung von langen Aufsatzbacken bestens geeignet. Ihr Greifkörper ist aus hochfestem, hartbeschichtetem Aluminium hergestellt. Dazu die gehärteten Zahnstangen, Zwischenbacken und Zahnräder, bringen die RGP die notwendige Robustheit für den dauerhaften Industrieeinsatz. Die beiden Zahnstangen der Zwischenbacken werden über ein Zahnrad synchronisiert und gewährleisten exaktes zentrisches Spannen. Aufgrund der robusten Flachführung der Zahnstangen ist eine hohe Momentaufnahme der Zwischenbacken gewährleistet. Die Röhm-Greifer verfügen standardmäßig über eine einzigartige Verkapselung der Greifermechanik. Die Verbindung zwischen Mechanik und Grundbacken ist durch einen Quad-Ring geschützt, der bei jedem Greifzyklus gleichzeitig möglichen Schmutz abstreift. Diese Lösung ermöglicht außergewöhnlich hohe Zyklusraten und große Wartungsintervalle. Die Greifer sind mit einer Greifkraftsicherung für Außenspannung (GA) oder Innenspannung (GI) lieferbar. Positionsabfragen erfolgen mittel induktiver oder magnetischer Sensoren.

Autor: Redaktion

Share This Post On