PSIPENTA präsentiert Smart-Factory-Szenarien auf der Hannover Messe

Das Szenario Smart Planning demonstriert das Zusammenspiel der Terminplanung des PSIpenta/Leitstands mit einer 3D-Visualisierung. Auf einen Blick wird die Frage nach dem Lokalisierungs- bzw. Auftragsstatus in der Fabrik beantwortet. Das Szenario Smart Products präsentiert die plakative Verwendung von Smart-Devices zur Produktionssteuerung. Aus dem Auftragsmanagement der ERP-Suite PSIpenta werden Bearbeitungsinformationen an ein Smart-Device weitergegebenen und zur Produktionssteuerung verwendet.

Das dritte Szenario, Smart Integration, zeigt die Steuerung des Einsatzes von Servicemitarbeitern bei Störfällen. Hier wird eine reale Kopplung mit Automatisierungstechnik, die Visualisierung von Maschinenzuständen und des Auftragsfortschritts mittels SCADA-Technologie (Supervisory Control and Data Acquisition für das Sammeln und Analysieren von Echtzeitdaten) und mobiler Abwicklung demonstriert. Die Lösung ermöglicht ebenfalls die Ableitung präventiver Maßnahmen zur Sicherung der Funktionsbereitschaft von Maschinen bzw. des Produktionsbetriebs.

Mit diesen Szenarien wurde PSIPENTA als offizieller Teilnehmer der Industrie 4.0-Guided Tour der Hannover Messe ausgewählt. Die Termine und teilnehmenden Unternehmen der Touren werden demnächst auf der Homepage der Messe bekannt gegeben.


Autor: PSIPENTA Software Systems GmbH

Share This Post On