Premiere der neuen MAG Horizontal-Drehmaschine VDF 400 T

Horizontal-Drehmaschine VDF 400 T

Die neue Horizontal-Drehmaschine VDF 400 T rundet die bewährte VDF-Baureihe ab. „Die Baugröße 400 erschließt neue Einsatzbereiche“, sagt Peter Kraus, Vertriebsleiter Horizontal-Drehmaschinen bei MAG. „Der Kunde kann jetzt auch für einfachere Fertigungsaufgaben auf die bewährte Stabilität und Dynamik der VDF-Baureihe setzen. Er investiert damit zielgerichtet und profitiert von der praxisgerechten Auswahl an Optionen.“

Aufgrund des modularen Maschinenkonzepts der Baureihe erfüllt die Maschine vielfältige Ansprüche, von der leistungsstarken 2-Achsen-Bearbeitung bis hin zur Schwerzerspanung großer langer Werkstücke. Dabei kann der Anwender zwischen zwei verschiedenen Drehlängen wählen – 1.300 und 2.200 mm bei einem Umlaufdurchmesser von 700 mm (über Bett). Mit einer Auswahl an erprobten Hauptspindelantrieben kann die VDF 400 optimal an die Bearbeitungsaufgabe angepasst werden. Bei Ausrüstung mit einem zweistufigen Getriebe stehen sogar 3.480 Nm Drehmoment für die Schwerzerspanung zur Verfügung. Zudem ermöglicht das einzigartige, neue 3-Bahnenbett ein ungehindertes Umfahren der Lünette.

John Großpietsch

Autor: John Großpietsch

Share This Post On