Plug & Play Schweißrauch Filter

Air_Fresh_Schweissrauchfilter_AirJet_Df_offen_schattenEin Patronenfiltersystem der Air Fresh Service Industriefilter GmbH ist standardmäßig mit einem Labyrinthvorfilter ausgestattet, der nur kleinste Partikel in das Hauptfiltersystem durchlässt.

Das Patronenfiltersystem Air Jet DF wurde von Air Fresh Service Industriefilter im Hinblick auf Nicht-Atex-Anwendungen konzipiert: zum Beispiel für Schweißrauch und Schleifstaub, Laser- und Plasmaschneiden und Hallenluft. Alle Filter haben eine automatische Abreinigung, die wahlweise im Druckdifferenzmodus oder zeitgesteuert arbeitet. Ein standardmäßiger Labyrinthvorfilter lässt nur kleinste Partikel in das Hauptfiltersystem durch.

Filter vom IFA geprüft
Die Filter sind vom Institut für Arbeitsschutz der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (IFA) geprüft, das über das BGIA und das BIA auf die 1935 eingerichtete Staubbekämpfungsstelle zurückgeht, und gewährleisten eine sichere Abscheidung auch bei erbgutverändernden Emissionen. Entnahme und Wartung erfolgen auf der Reingasseite, sodass Kontaminierung so gut wie vermieden wird. Energieoptimierte Luftmengenregelung mittels Frequenzumrichter ist als Option möglich.

Simone Großpietsch

Autor: Simone Großpietsch

Share This Post On