Optische Schneidkantenmessung auch in der Produktion

IF-Edgemaster

Der IF-Edgemaster von Alicona ist ein optisches 3D Messgerät zur automatischen Messung von Schneidkanten in Labor und Produktion. Anwender schätzen neben der hohen Genauigkeit die anwenderfreundliche und intuitive Benutzerführung des Werkzeugmessgerätes. Das 3D Messsystem wird in erster Linie zur Messung von Wendeschneidplatten und Wälzfräsern eingesetzt. Es können Form, Verrundung und Schartigkeit von Schneidkanten gemessen werden. Selbst sehr kleine Radien und Winkel werden unabhängig von Typ, Größe, Material und Bearbeitung gemessen. Das Gerät bietet zudem die rückführbare Rauheitsmessung auf der Spanfläche und wird zur Verschleißanalyse, Messung von Formabweichungen und zum automatischen Ist/Soll Vergleich zum CAD Datensatz oder einer Referenzgeometrie eingesetzt. Darüber hinaus lassen sich Korbbogenformen, etwa die so genannte Wasserfall- oder Trompeten-Form einer Schneidkante messen. Das System ist laut Hersteller sehr vibrationsunempfindlich, was die Messgenauigkeit erhöht.

John Großpietsch

Autor: John Großpietsch

Share This Post On