Neue Kabelverschraubung Euro-Top Hygienic wird von RST auf der Hannover Messe 2014 vorgestellt

Euro-Top Hygienic sorgt für einen sauberen Anschluss!

BildImmer mehr Maschinenhersteller müssen auf „Hygienic Design“ achten. RST hat darauf reagiert und für diese speziellen Anforderungen eine passende Kabelverschraubungslösung auf den Markt gebracht.

Viele Industriezweige, in denen besonderer Wert auf Hygiene gelegt wird, kennen das Problem: Treten – auf welchem Wege auch immer – Verunreinigungen im Produkt auf, sind kostspielige Rückrufaktionen bereits vorprogrammiert. Durch strenge Auflagen will der Gesetzesgeber das Risiko solcher Situationen eindämmen. Nicht nur Mitarbeiter sind aufgefordert, Hygienestandards einzuhalten – sondern bereits bei der Herstellung von Maschinen und deren Peripheriebauteilen („Hygienic Design“) müssen die vorgeschriebenen Standards und Normen berücksichtigt werden.

Aus diesem Grund hat RST die Kabelverschraubung „Euro-Top Hygienic“ aus V2A-Edelstahl (1.4305/303) auf den Markt gebracht, die auf die besonderen Anforderungen im Hygienebereich abgestimmt ist.

Die Oberfläche einer Kabelverschraubung muss in diesem Fall so konstruiert sein, dass sich z.B. kein Staub ablagern kann, sich Produktionsrückstände festsetzen oder schädliche Mikroorganismen entstehen können.
Bei der neuen Euro-Top Hygienic-Kabelverschraubung sind daher alle aktiven Bauteile ins Innere verlegt worden, sodass sie außen eine absolut glatte Oberfläche aufweist. Darüber hinaus verfügt diese Verschraubung über Dichtringe aus TPE-Material (gemäß FDA 21 CFR 177.2600), das speziell für den Lebensmittelbereich zugelassen ist.

Aufgrund der durchdachten Bauweise erfüllt sie auch die Schutzarten IP68 und IP69K.

Daraus ergibt sich ein weiterer Vorteil von Euro-Top Hygienic: die schnelle und somit kostengünstige Reinigung.
Die Konstruktion ist resistent gegen chemische Reinigungsmittel und erlaubt die Säuberung mit einem Hochdruckreiniger, damit erst keine Verschmutzungsnester entstehen können. Zugleich verhindert die hohe Dichtigkeit der Verschraubung das Eindringen von Fremdkörpern. Die neue Kabelverschraubung ist besonders für Branchen wie z. B. die Lebensmittel- und Getränkeindustrie interessant. Aber auch die Pharmaindustrie, Reinraum- und Biotechnologie sowie die Chemische Industrie profitieren von dieser Neuerung.

RST bietet Euro-Top Hygienic als Standardversion an, die sich für die Montage von nicht geschirmten Kabeln eignet. Des Weiteren sind für geschirmte Kabel Ausführungen mit EMV-Kontaktsystem (Funktionsweise siehe auch Euro-Top EMV) lieferbar.
Weitere Informationen sind in einem extra Katalogdatenblatt zusammengefasst sowie auf der Firmen-Homepage zu finden. Auf der Website wurde außerdem ein Video bereitgestellt, welches die Funktionen sowie die empfohlene Vorgehensweise bei der Montage dieser Verschraubungen aufzeigt.

Autor: Redaktion

Share This Post On