NEU – Kompaktes Rundlaufprüfgerät zum Aufbau auf optischen Messmikroskopen und -projektoren

„Schneller reagieren. Kosten senken!“ Präzise Rundlaufprüfung, innerhalb 10 Sekunden.

Rundlaufprüfgeräte für unterschiedliche Aufgaben

In der Messtechnik nimmt die schnelle und unkomplizierte Rundlaufprüfung eine besonders wichtige Stellung ein. Die Firma SPREITZER aus dem schwäbischen Gosheim fertigt bereits seit über 20 Jahren Rundlaufprüfgeräte in höchster Genauigkeit. Die Rundlaufprüfgerät-Familie von SPREITZER umfasst Geräte zur spitzenlosen Aufnahme von Rotationsteilen, wie auch Geräte zur Prüfung zwischen Spitzen bzw. im Präzisionsfutter.

Ein geeigneter Messaufbau sowie entsprechende Präzision des Rundlaufgerätes sind die Basis für eine präzise Messung. Die Rundlaufprüfgeräte dienen für Prüfaufgaben an Außen-, Innen- und Planflächen von Rotationsteilen. Insbesondere kann die Koaxialität zweier oder mehrerer Durchmesser bestimmt sowie eine Planschlagmessungen durchgeführt werden.

SPREITZER Rundlaufprüfgeräte zeichnen sich durch eine hohe Flexibilität und kurze Rüstzeiten aus. Anwendbar sind sie für unterschiedliche Geometrien und bestechen durch ihre hohe Prüfgenauigkeit. Fertigungsbetriebe aus der Automobil-Zulieferindustrie, der Luft- und Raumfahrt, des Maschinenbaus sowie der Präzisionstechnik zählen zu den Anwendern der unterschiedlichen Geräte.

Eine schnelle und präzise Rundlaufprüfung reduziert die internen und externen Fehlerkosten drastisch. Durch die schnelle Messung direkt neben der Maschine kann die Rüst- und Stillstandszeit der teuren Bearbeitungsmaschine um bis zu 80 % gesenkt werden. Ausserdem sind die SPREITZER-Rundlaufprüfgeräte äußerst effektiv durch einfachste Handhabung.

Durch eine Vielzahl unterschiedlicher Zusatzkomponenten kann kundenspezifisch auf Bedürfnisse der Praxis eingegangen werden.

Auf der CONTROL 2015 stellt SPREITZER die neue, überarbeitete Bauvarianten RPG Micro aus. Das Gerät gewährleistet eine präzise Aufnahme von kleinsten Drehteilen auf Mikroskopsystemen und Profilprojektoren. Durch Einführung der Bauvariante RPG Micro deckt SPREITZER nun erstmals mit seinen Standardgeräten einen Durchmesserbereich von 0,1 – 240 mm ab.

Halle / Stand auf der Control 2015: Halle 7, Stand 7004

Autor: Spreitzer GmbH & Co. KG

Share This Post On