Modularer Gewindebohrer

X-Change

Mit dem X-Change ist es den Entwicklern von LMT Fette gelungen, in einem modularen Gewindebohrer mit einer patentierten Trennstelle die Vorteile von Hartmetall und Schnellstahl zu kombinieren. Der mit der ebenfalls neuen Hochleistungsbeschichtung Polaris veredelte Wechselkopf aus Hartmetall wird auf einen Schnellstahlschaft geschraubt. Bei Standzeitende muss dann lediglich der Kopf gewechselt werden. Damit reduzieren sich Werkzeug- und Lagerhaltungskosten erheblich. Mit dem Gewindebohrer sind doppelt so hohe Schnittgeschwindigkeiten möglich wie mit einem HSS-Werkzeug, was Taktzeiten und Maschinenkosten erheblich reduziert. Der neue modulare Gewindebohrer eignet sich besonders für kurzspanende Werkstoffe. Dazu gehören etwa Guss oder Aluminium mit hohem Siliziumanteil. Er ist für innere Kühlmittelzufuhr ausgelegt.

Autor: Redaktion

Share This Post On