Mit zwei Werkzeugsystemen und drei Werkzeugen simultan bearbeiten

Sigma 32/6

Tornos stellt mit der der Sigma 32/6 eine verbesserte Maschinenversion vor, bei der die Maschine zwischen Haupt- und Gegenbearbeitung vollständig ausgeglichen ist. Die Sigma 32/6 zeichnet sich durch eine Steifigkeit in der Hauptbearbeitung aus, die mit den besten Maschinen mit 32 mm Durchlass vergleichbar ist. Mit einer Gegenspindel, die ebenso wie die Hauptspindel eine Leistung von 6,0/7,5 kW aufweist, verfügt sie in der Gegenbearbeitung jedoch über eine bis zu dreimal so hohe Steifigkeit wie vergleichbare Maschinen und über dieselbe Werkzeugvielfalt wie in der Hauptbearbeitung. Dies verleiht der Maschine eine Rentabilität, die um 30 Prozent höher ist als jene vergleichbarer Modelle. Ein Schruppwerkzeug an der Führungsbuchse erhöht die Kapazitäten zusätzlich. Somit ist diese Maschine laut Hersteller die einzige auf dem Markt mit zwei Werkzeugsystemen, die mit drei Werkzeugen simultan bearbeiten kann.

Autor: Redaktion

Share This Post On