MAP definiert Leistung neu

CNC-Fünf-Achs-Bearbeitungszentrum

Das neu entwickelte CNC-Fünf-Achs-Bearbeitungszentrum MPZ630 des Magdeburger Maschinenbauunternehmens MAP ist ein vertikales Zentrum das eine perfekte Kombination aus Dynamik, Flexibilität und Leistungsfähigkeit darstellt. Basis ist ein stabiles Maschinenbett aus Grauguss (GJL) in bewährter Portal-Bauweise. Mit drei Achsen im Werkzeug und zwei im beidseitig gelagerten Dreh-/Schwenktisch kann in den Linearachsen eine vom Werkstückgewicht unabhängige hohe Dynamik realisiert werden. Die konsequent auf 5-Seiten-Bearbeitung ausgelegte MPZ630 bietet Verfahrwege von 570/965/500mm (X/Y/Z) und hohe Vorschub- und Eilganggeschwindigkeiten bis 60m/min bei max. 1G Beschleunigung. Eine kraftvolle Arbeitsspindel mit einem Drehmoment von 270Nm ermöglicht zusammen mit dem großen Störkreis von 890mm die anspruchsvolle Teilefertigung auch im Bereich der Schwerzerspanung.

Eine ganze Reihe sinnvoller Ausstattungsvarianten, angefangen bei verschiedenen Magazin- und Tischauslegungen bis hin zu kompletten Automationslösungen rundet das Einsatzspektrum der MPZ630 nach allen Seiten ab. Als Steuerung wird die Siemens 840D sl eingesetzt. Sie ist in einem ergonomischen, höhenverstellbaren Bedienpult untergebracht. Dass bei der Entwicklung der MPZ Ergonomie und Bedienerfreundlichkeit besonders groß geschrieben wurden, zeigt sich in vielen praktischen Details. So ermöglicht beispielsweise der gut zugängliche Arbeitsraum eine Kranbeladung. Sinnvoll platzierte Wartungspunkte bieten hohe Servicefreundlichkeit.

MAP ist vielen bekannt als Lieferant von hochdynamischen, linearmotorgetriebenen Bearbeitungszentren für namhafte Automobilhersteller. Mit der MPZ630 ist es gelungen, eine Werkzeugmaschine zu entwickeln die einerseits dem Zerspaner von kleinen bis mittleren Serien als auch dem Hersteller von Einzelteilen im Bereich der 5-Seiten-Bearbeitung eine technisch ausgereifte und hervorragende Preis-/Leistungsalternative bietet.

John Großpietsch

Autor: John Großpietsch

Share This Post On