LMT-Tools zeigt auf der AMB seine neue EVOline – Beginn einer neuen Rollkopfgeneration

Werkzeugsysteme für kurze Fertigungs- und Lieferzeiten sowie zur drastischen Reduzierung der Maschinen- und Fertigungskosten bei höchster Produktivität und Qualität definieren das Innovationsportfolio der Firmengruppe LMT Tools.

Dabei steht die Performancesteigerung bei der spanlosen Gewindeherstellung ebenso im Fokus wie nachhaltige Innovationen zum Verzahnen, Fräsen und Gewindebohren. Untermauert wird die Effizienz der Produktneuheiten durch praktische Vorführungen an der Maschine.

Die bewährten Anwendervorteile des Gewinderollens gegenüber den spanenden Verfahren, wie extrem kurze Fertigungszeiten bei höchster Gewindefestigkeit, konstante Masshaltigkeit und ausgezeichnete Oberflächenqualität bei langen Werkzeugstandzeiten werden durch den von LMT Fette völlig neu entwickelten Rollkopf EVOline signifikant erweitert.

Zu den herausragenden Anwendervorteilen des neuen Axialrollkopfs zählen vor allem die sehr einfache und trotzdem extrem präzise Feineinstellung des zu rollenden Werkstückdurchmessers im 100stel Millimeterbereich sowie die Montagefreundlichkeit des Systems, basierend auf seiner modularen Bauweise.

Bereits die äußere Erscheinung des neuen EVOline signalisiert Leistung: Funktionales, einzigartiges Design in kompakter Bauweise.

Autor: LMT Tool Systems GmbH

Share This Post On