Kompakte und geräuscharme Linearachs-Baureihe

Linearachsen der Baureihe SK

Die kompakten Linearachsen der Baureihe SK von Hiwin setzen sich aus einer Führungsschiene, einem Kugelgewindetrieb sowie einem Laufwagen mit integrierter Kugelgewindemutter und Kugelumlauflagerung zusammen. Neu ist das Umlenksystem im Kugelgewindetrieb, das die auftretenden Tangentialkräfte in der Umlenkung auf ein Minimum reduziert und so einen verbesserten Gleichlauf bei reduzierten Laufgeräuschen gewährleistet. Die neuen Eigenschaften werden durch den Einsatz von Synch Motion-Technologie in der Führungsschiene unterstützt. Das reduziert Berührungen der Wälzkörper untereinander und mit dem Laufwagen, was gegenläufige Reibung verhindert. Gleichlaufschwankungen werden deutlich reduziert, sodass selbst bei hohen Geschwindigkeiten keine unkontrollierten Kugelbewegungen auftreten. Die in zwei Baugrößen mit 60 und 86 mm verfügbaren SK-Achsen sind in erster Linie für Bearbeitungs- und Positionieraufgaben konzipiert und lassen sich passgenau für zahlreiche Anwendungen auslegen. Wahlweise werden die Einheiten auch als komplette Positioniersysteme mit Schritt- oder Servomotoren geliefert. Mit verschiedenen Antriebsflanschen lassen sich praktisch alle gängigen Motoren ohne weitere Adapter direkt montieren.

John Großpietsch

Autor: John Großpietsch

Share This Post On