ISCARs innovatives Klemmsystem

Dove IQ Turn-Werkzeugsystem im Einsatz

DOVE-IQ-Schwalbenschwanzführung im Plattensitz

Schruppdrehen bedeutet große Schnitttiefen (4-10 mm) und hohe Vorschubwerte (0,4-1,0 mm). In der Regel werden große, einseitige Drehwendeschneidplatten in Werkzeughaltern mit Spannpratze eingesetzt, um den hohen Schnittkräften und dem unterbrochenen Schnitt standzuhalten. Der Nachteil liegt darin, dass wenige Schneidkanten zur Verfügung stehen und der Spanfluss durch die Spannpratze behindert wird.

Deshalb hat ISCAR einen innovativen Plattensitz mit Schwalbenschwanzklemmung in Kombination mit einem Kniehebelmechanismus entwickelt. Dieses neue System bietet eine sehr stabile Klemmung. Eine Spannpratze ist unnötig, der Span kann ungehindert abfließen.

Dove-IQ- Drehwendeschneidplatte

Das DOVE IQ TURN-Klemmsystem fixiert stabil doppelseitige Drehwendeschneidplatten mit doppelt negativer, prismatischer Freifläche äußerst stabil. Diese Kombination verhindert, dass die Drehwendeschneidplatte durch die Schnittkräfte angehoben wird.

Verfügbare Schneidengeometrien mit prismatischer Freifläche: WOMG-R3P-IQ, COMG-R3P-IQ und SOMG-R3P-IQ mit dem neuen R3P-Spanformer für die Schruppbearbeitung von Stahl.

Autor: Redaktion

Share This Post On