Honen von Bohrungen in Zylinder-Kurbelgehäusen

Bearbeitungszentren Specht 500 L

Durch die Integration des Honens von Zylinder- und Kurbelwellenbohrungen auf Bearbeitungszentren Specht 500 L von MAG kann die komplette Prozesskette zur Herstellung von Zylinderkurbelgehäusen auf einer Maschine dargestellt werden. So lassen sich Investitions- und Betriebskosten senken.

John Großpietsch

Autor: John Großpietsch

Share This Post On