Highlights der Hoffmann Group

Auch in diesem Jahr nimmt die Hoffmann Group, Europas führender Systempartner für Qualitätswerkzeuge, an der AMB in Stuttgart teil.
Im Eingangsbereich des Foyer Ost demonstriert die Hoffmann Group mit der Ausstellung des Leichtbausportwagen Roding Roadster ihre Innovationsfähigkeit: Das Unternehmen war bei der Entwicklung und Produktion des auf 23 Exemplare limitierten Serienfahrzeugs von Anfang an beteiligt.
An ihrem Stand bietet die Hoffmann Group spannende, halbstündliche Live-Vorführungen auf ihrem 5-Achs Bearbeitungszentrum von Hermle C30U in Verbindung mit einer innovativen GARANT ZeroClamp Lösung: die Ansteuerung der Basisplatte und der darüber liegenden Konsole oder Palette kann zentral über die Drehdurchführung erfolgen und einzeln geschalten werden.

Außerdem zeigt das Unternehmen seine neusten GARANT Hochleistungswerkzeuge, unter anderem:
GARANT QuickTurn
Das Klemmdrehhalterprogramm GARANT QuickTurn zum werkzeuglosen Wendeplattenwechsel kann einfach und effizient in Drehmaschinen eingesetzt werden und spart im 1-Schichtbetrieb ca. zehn Stunden pro Jahr.

GARANT HD Cooling
Das besonders flexible und prozesssichere Hochdruck-Kühlmittelleitungssystem GARANT HD Cooling ist auch bei starken Druckschwankungen absolut form- so-wie richtungsstabil.

GARANT Pilot- und Tieflochbohrsystem
Die einzelnen Werkzeuge des erweiterten GARANT Pilot- und Tieflochbohrsystems sind für die geforderte Bohrtiefe exakt aufeinander abgestimmt und so besonders für tiefe Bohrungen geeignet.

GARANT Leichtbau in der Zerspanung
Für die Bearbeitung von Leichtbauwerkstoffen wie zum Beispiel CFK, Aluminium, etc., bietet die Hoffmann Group eine Bandbreite an Zerspanungsprodukten, darunter den neuen „GARANT PDK-Hochleistungs-Vollkopfbohrer“, der durch sehr lange Standzeiten, hoher Maßhaltigkeit sowie Oberflächengüte überzeugt.

Autor: Redaktion

Share This Post On