HAGEN & GOEBEL präsentiert zur EMO Hannover 2013 diverse Neuentwicklungen

Flansch und Endenbearbeitungsmaschine FEB 3-150

Flansch und Endenbearbeitungsmaschine FEB 3-150

Zur EMO Hannover 2013 stellt Hagen & Goebel die weiter entwickelte, horizontale CNC-gesteuerte Flansch- und Endenbearbeitungsmaschine mit automatischen 6-fach Werkzeugwechsler vor. Diese Maschine, mit der Bezeichnung FEB 3-150, wurde speziell konzipiert um an runden oder profilierten Werkstücken in beliebiger Länge, schnell und unkompliziert die Werkstückenden z.B. zu Fräsen, Bohren, Entgraten oder zu Gewinden. Der kräftige CNC Spindelmotor in Verbindung mit der neusten Generation der Siemens CNC-Steuerung Typ 840 Dsl gewährleistet einen stufenlosen Spindel-Drehzahlbereich bis zu 6.000 Umdrehungen pro Minute. Die massiv dimensionierten Vorschubachsen (X,Y,Z) lassen einen maximalen Hub von je 150 mm zu. Für automatische Fertigungsabläufe mit mehreren Werkzeugen wurde ein automatischer 6-fach Werkzeugwechsler integriert. Auf dem, vor der Bearbeitungseinheit angeordneten, Aufspanntisch befinden sich zwei manuelle Zentrierspannstöcke Typ V2 mit Spannbereich Ø 12-100mm. Die Maschinenspezifikation kann auf Wunsch speziell an die Erfordernisse des Kunden angepasst werden.

Grosse Bearbeitungseinheit bis 50 KW

Grosse Bearbeitungseinheit bis 50 KW

Darüber hinaus ist Hagen & Goebel, bekannt für langlebige und schnelle Gewindetechnik. Mit Komponenten zur Schwerzerspanung großer Werkstücke hat das Unternehmen seine Produktpalette großer Bearbeitungseinheiten und Zentrierspannstöcke weiter ausgebaut. Derzeit stehen robuste Spindeleinheiten mit einer Antriebsleistung bis zu 50 KW und entsprechend massiv dimensionierte Vorschubeinheiten zur Verfügung. Gleichfalls wurde der maximale Spannbereich der hydraulischen Zentrierspannstöcke auf bis zu Ø 660 mm erhöht.

Ultraschnelle Gewindeeinheit GE6_7

Ultraschnelle Gewindeeinheit GE6_7

Außerdem stellt Hagen & Goebel auf der EMO Hannover 2013 seine ultraschnelle Gewindeeinheit GE6/7 vor. Ausgelegt für Gewindegrößen bis M6 wurde die Einheit für die ultraschnelle Gewindefertigung z.B. in der Elektro-Kontaktfertigung entwickelt. Highlights sind maximal 140 Takte pro Minute und maximale, tatsächliche Spindeldrehzahlen bis zu 5.600 Umdrehungen pro Minute.

Hochleistungs-Gewindemaschine HG-22Servo

Hochleistungs-Gewindemaschine HG-22Servo

Mit der HG-22Servo zeigt Hagen & Goebel eine technisch komplett überarbeitete Hochleistungs-Gewindemaschine. Sie ist mit einem Siemens NC-Antriebsmotor 15KW nebst einer für die Gewindeherstellung optimierten Siemens CNC Steuerung mit Touchscreen, sowie mit dem bewährten Leitpatronensystem ausgestattet. Die Synergie beider Systeme erzeugt höchste Takthäufigkeit und Präzision in Verbindung mit hoher Antriebsleistung und einfacher Programmierbarkeit des Gesamtsystems.

H&G Multizylinder mit Positionstransmitter

H&G Multizylinder mit Positionstransmitter

Eine weitere Neuigkeit ist der H&G – Multizylinder, den jetzt auch mit „Positionstransmitter“ gibt. Durch Ausrüstung der H&G Multizylinder – Baureihe mit einem Positionstransmitter ist es nun möglich neben maximaler Axialkräfte von ca. 5 Tonnen bei 7bar auch bei Hublängen bis zu 50mm die Position des Kolbens der Grundzelle direkt und berührungslos elektronisch zu erfassen.

Autor: Redaktion

Share This Post On