Gepulster Hochleistungs-Faserlaser ermöglicht hochpräzises Materialabtragen

Der neue gepulste Faserlaser der FP-Serie von Coherent-ROFIN mit einer durchschnittlichen Ausgangsleistung von 1 kW bietet aktuell die höchste Strahlqualität in diesem Leistungsniveau am Markt. Mit seinen ausgezeichneten Eigenschaften wie der maximale Pulsenergie von 100 mJ, Pulsbreiten zwischen 10 und 100 ns und Wiederholungsraten von 10 bis 30 kHz, ermöglicht der FP 010 sehr präzises Abtragen bei gleichzeitig hohem Durchsatz sowohl in der Solarindustrie als auch in vielen anderen Industriebereichen. Die hohe Strahlqualität mit einem Strahlparameterprodukt von < 24 mm x mrad (bei einer 400 µm Prozessfaser) erlaubt dabei flexibles Arbeiten: ob hohe Energiekonzentrationen auf kleiner Spotgröße bei gegebenem Arbeitsabstand, dem Arbeiten mit einem größeren Abstand oder einem vergrößerten Abtastfeld – Möglichkeiten die sonst kein gepulster Faserlaser am Markt bietet.

Mit dem Einsatz industrieerprobter Komponenten aus den Standard CW Faserlasern von Coherent-ROFIN ist der FP 010 bestens für den Einsatz im anspruchsvollen, industriellen Mehrschichtbetrieb geeignet. Auch der Einsatz von Diodenlaser Pumpmodulen mit großem Abstand der Emitter minimiert die Auswirkungen eines einzelnen Emitterausfalls auf den gesamten Anlagenbetrieb.

Die einzigartige Kombination aus hoher Durchschnittsleistung, hoher Pulsenergie und bester Strahlqualität machen den FP 010 zu einer idealen Strahlquelle für die Abtragung, Oberflächenreinigung und präzise Isolation von Werkstoffen und Beschichtungen bei einer Reihe von Anwendungen. Dazu gehören die Entfernung von AlSi-Legierung von Tailored Blanks vor dem Schweißen, Kantenentfernung bei Dünnschicht-Solarzellen (CdTe, CIGS), Reinigung von Gussformen, Bauteilen für die Luftfahrt und sonstiger Präzisionsteile sowie weitere Einsatzbereiche in der Oberflächenreinigung, Aktivierung und Strukturierung.

Autor: Coherent

Share This Post On