FORTE Sägetechnik GmbH

FORTE 2-Säulen-Bandsägeautomat

FORTE Sägetechnik produziert seit über 50 Jahren 2-säulengeführte Bandsägeautomaten, die weltweit zu den stabilsten und laufruhigsten Bandsägemaschinen bei höchster Präzision und Schnittleistung zählen. Das Fertigungsprogramm umfasst Maschinen mit Schneidbereichen von 250 – 1200 mm Ø.

Der FORTE 2-Säulen-Bandsägeautomat SBA 531/S-CNC-VSCT-L hat einen Schneidbereich von 20 bis 530 mm und ist für rund sowie vierkant zu sägende Materialien (Baustähle, Vergütungsstähle, Einsatzstähle, Warm- und Kaltarbeitsstähle, Werkzeugstähle, Schnellarbeitsstähle, rost- und säurebeständige Stähle, NE-Metalle) geeignet. Die Schnittgeschwindigkeiten liegen frequenzgeregelt bei 12 bis 100 m/min., optional bei 14-140 m/min. Der Sägeantrieb ist ein frequenzgeregelter 9,5 kW Motor. Für die 2-Säulen-Führung gewährt der Hersteller 10-Jahres-Garantie.

Gesteuert wird der Bandsägeautomat von einer frei programmierbaren 1-Achs-Steuerung für Längen und Stückzahlen. Der Sägebandvorschub wird in mm/min angezeigt.
Nach beendetem Schnitt fährt das Sägeband frei. Eine Transportkette übernimmt die Entsorgung der Abschnitte. Die automatische Vorschubregelung erfolgt direkt am Sägeband mittels Schnittdruckregelventil. Die Maschine ist ausgelegt für hochwertige Bimetall- und Hartmetall-Sägebänder. Ein integrierter Späneförderer zur Späneentsorgung ist serienmäßig. Das auf die Anforderungen der Anwender abgestimmte Zubehör-Paket, wie hydraulische Bündelspanneinrichtung, Minimal-Schmiersystem sowie zu- und abfuhrseitige Rollenbahnen macht den Bandsägeautomaten zur Sägeanlage nach Maß.

John Großpietsch

Autor: John Großpietsch

Share This Post On