Effektives Zerspanen mit geringem Energieverbrauch

Bearbeitungszentrum MCX 1000

Das Bearbeitungszentrum MCX 1000 von Burkhardt und Weber ist eine leistungsstarke Maschine mittlerer Größe. Sie hat eine maximale Palettenbelastung von 7 t und einen Störkreis von 2.200 mm, bei Achsgeschwindigkeiten von bis zu 60 m/min. Eine zweistufige Spindel mit Wasser gekühltem 52 kW Antrieb und das enorme Drehmoment von 1.720 Nm (100 Prozent) gewährleisten effektive Zerspanungen. Das leistungsfähige Regalmagazin verwaltet bis zu 570 Werkzeuge mit einem Gewicht von bis zu 75 kg, einer Länge bis 1.200 mm und einem maximalen Durchmesser von 950 mm (Brückenwerkzeuge). Der zusätzlich drehbare Palettenwechsler ermöglicht effiziente Rüstzeiten. Die hohen Grundgenauigkeiten der Maschine erlauben eine prozessnahe Vermessung der Teile direkt in der Maschine, die mit einer Sinumerik 840D SL ausgerüstet ist und über zahlreiche BW-eigene Überwachungstools verfügt. Alle Bearbeitungszentren des Herstellers werden standardmäßig mit dem BW Energie Effizienz Paket ausgestattet, das den Energieverbrauch um bis zu 40 Prozent reduziert.

Autor: Redaktion

Share This Post On