Bohrer für warmfeste Superlegierungen

Elect S VHM-Bohrer

Elect S VHM-Bohrer

Die neuen Elect S VHM-Bohrer repräsentieren die erste, speziell von Dormer entwickelte Produktreihe für die Bearbeitung von Materialien, die unter dem Begriff „warmfeste Superlegierungen“ zusammengefasst werden. Neben der inneren Kühlmittelzufuhr trägt die Kombination mehrerer Eigenschaften dieser Bohrer zu einem verringerten Auftreten der Materialverfestigung bei, erläutert der Hersteller. Dazu gehört unter anderem der spezielle Freischliff des Körpers für einen „freien“ und kontinuierlichen Schnittvorgang sowie für genaue, qualitativ hochwertige Bohrungen. Der selbst zentrierende 140° Spitzenwinkel, die schmale zylindrische Fase und eine positive Schneidkantengeometrie reduzieren ebenfalls die Reibkräfte beim Schnittvorgang und ermöglichen so eine gleich bleibende Werkzeugleistung und eine minimale Materialverfestigung, heißt es. Ein weiteres wichtiges Merkmal der neuen Bohrer sei die Smooth-Flow Beschichtung, die das Substrat vor extremer Bearbeitungshitze schützen soll.

Autor: Redaktion

Share This Post On